TOP

Bandagen

Im Bandagenbereich hat sich in den letzten Jahren enorm viel bewegt. Die Produktpalette ist heutzutage so groß, dass es für jeden die perfekte Bandage für die individuellen Bedürfnisse gibt. Jede Indikation betreffend stehen verschiedene Produkte zur Auswahl, jedoch haben alle dieselbe Aufgabe: den Körper an seinen Schwachstellen zu stützen.

 

Unser Sortiment reicht von Handgelenksbandagen, Sprunggelenksbandagen, Ellbogenbandagen, Kniebandagen, Hals- & Schulterbandagen und Rumpfbandagen bis hin zu maßgefertigten Bauch- und Lendenmiedern.

 

 

Handgelenksbandagen

Handgelenksbandage

Bei leichten Handgelenksstützen erfolgt eine angemessene Stabilisierung des Handgelenks ohne dabei die Funktionsfähigkeit der Hand zu beeinträchtigen. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen und Größen.

Handgelenksbandage mit Pelotte

Diese anatomisch formgestrickte Zweizugbandage ist eine Aktivbandage zur Stabilisation des Handgelenkes. Die Pelotte bewirkt eine Druckentlastung von Nerven und Gefäßen.

Mittelhanddaumenschiene

Mit dieser Bandage lässt sich die problemlose Ruhigstellung von Handwurzel und Daumenbasis ohne die Greifffunktion zu behindern. Ein stufenlos einstellbarer Klettverschluss sorgt für ausgezeichneten Sitz am Handgelenk. Durch den absolut wasserfesten Kunststoff ist diese Bandage ideal in Beruf und Haushalt einsetzbar.

Handgelenksbandage mit Schiene

Diese Bandage gewährleistet eine funktionelle Ruhigstellung durch eine Alu-Schiene. Ein zusätzliches Stützband für das Handgelenk verstärkt hierbei die Wirkung. Die Bandage ist leicht anzulegen und mittels Klettverschluss zu schließen.

Sprunggelenksbandagen

Elastische Knöchelbandage

Diese leichte, in Zweizugqualität ohne Naht rundgestrickte Bandage ist in verschiedenen Größen lieferbar und besonders als Prophylaxe einsetzbar.

Knöchelbandage mit Silikonpelotte

Diese klassischen Knöchelbandagen werden unter anderem bei Prellungen, Verstauchungen oder Zerrungen eingesetzt. Die Silikonpelotte reduziert den Druck auf das Sprunggelenk und hat zusätzlich eine massierende Wirkung, welche die Durchblutung verbessert.

Sprungelenkstabilisierungsbandage

Diese Stabilbandage wird zur wirkungsvollen Unterstützung der muskulären Stabilisierung verwendet. Durch die hohe funktionelle Stabilisierung des Sprunggelenkes wird dem seitlichen Umknicken des Fußes entgegengewirkt, ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken.

Achillessehnenbandage

Diese Bandage ist eine Aktivbandage zur Entlastung der Achillessehne. Die anatomische Form der Bandage unterstützt die Propriozeption und damit die muskuläre Stabilisierung. Die viscoelastische Profileinlage bewirkt eine gleichmäßige Druckeinleitung und sorgt in der Bewegung für eine lokal gezielte, intermittierende Kompression. Der Stoffwechsel wird dadurch lokal verbessert. Ein separates Fersenkissen zum Längsausgleich des gesunden Beines ist beigefügt.

Ellbogenbandagen

Ellbogenbandage

Die funktionelle Ellbogenbandage mit mechanischer Unterstützung und Druckpelotte aus Schaumstoffmaterial verleiht der Flexion und Extension Unterstützung und Richtung. Durch zwei unelastische, sich überkreuzende Bänder kann die Extension individuell begrenzt werden, wodurch einem Überstrecken entgegengewirkt wird.

Ellbogenbandage mit Silikonpelotte

Diese Bandage ist eine Aktivbandage zur gezielten Kompression im Ellbogenbereich. Sie ist anatomisch formgestrickt und die viscoelastischen Profileinlagen sorgen radial und ulnar durch intermittierende Kompression für einen verbesserten Stoffwechsel.

Epi-Spange

Die Epicondylitisspange ermöglicht eine Komprimierung der Unterarmmuskulatur an ihrem größten Umfang unterhalb des Ellbogens, ohne die Blutzirkulation im Unterarm zu beeinträchtigen. Sie dient zur mechanischen Entlastung der Sehnenansätze am Epicondylus.

Kniebandagen

Elastische Kniebandage

Diese leichte Bandage ohne Kniekehlennaht gibt es mit oder ohne seitliche Verstärkung. Sie ist in verschiedenen Größen lieferbar und besonders als Prophylaxe geeignet.

Kniebandage mit Silikonring

Diese Bandage ist eine Aktivbandage zur Unterstützung der Propriozeption und führt somit zu einer besseren muskulären Stabilisierung. Die ringförmige viscoelastische Profileinlage verteilt den Druck von der Patella auf die umliegenden Weichteile. Die anatomisch aufgebaute Bandage bewirkt eine Schmerzlinderung und Funktionsverbesserung des Kniegelenks.

Kniebandage mit Mehrachsgelenk

Diese Bandage wird unter anderem bei Bandinstabilität oder bei Kreuzbandnähten verwendet. Mit ihr lässt sich eine einstellbare Limitierung der Kniebeugung und Kniestreckung vornehmen.

Patellasehnenbandage

Diese Bandage ist ideal bei Beschwerden durch Überbelastung der Kniescheibe – zum Beispiel bei Sportarten, bei denen viel gelaufen oder gesprungen wird.

Hals- & Schulterbandagen

Schaumstoffcervicalstütze

Die Schaumstoffcervicalstütze dient zur Entlastung der Halswirbelsäule und zur Entspannung der Halsmuskulatur. Durch den Klettverschluss ist ein problemloses Anlegen möglich.

Geradehalter

Das Tragen eines Geradehalters ein paar Stunden täglich reicht schon aus um die Haltung zu verbessern. Er wird unter der Kleidung getragen, ist aus hochwertigem Gummitextilband und an der Innenseite flaumig weich.

Schulterbandage

Mit dieser Bandage wird die Wiederherstellung der Gelenkfunktion durch dosierende Belastung beschleunigt und dadurch auch der Mobilisierungsprozess. Diese Bandage lässt sich unauffällig unter der Kleidung tragen.

Schulterfixationsbandage

Diese Bandage stellt das Schultergelenk und den Arm ruhig. Ein Brustband mit System, angelegt zwischen Brust und Taille, wirkt als zentrales Element der Bandage. Ein Oberarmband fixiert den Arm am Rumpf, um eine Abduktion zu unterbinden. Die Schulterfixationsbandage lässt sich so positionieren, dass der Arm in Neutralstellung oder geringer Adduktion fixiert ist.

Schlüsselbeinbandage

Die Clavicula-Bandage dient zur Fixierung bei Behandlung von Claviculafrakturen. Sie schränkt die Bewegungsfreiheit des Schultergürtels ein.

Rumpfbandagen

Elastische Bauchbinde

Diese elastische Bandage, die einfach mit Klettverschluss zu schließen ist, wird unter anderem bei Nabelbrüchen, Hängeleib oder nach Bauchoperationen getragen.

Rückenstützbandage

Diese Rückenstützbandage mit mäßiger bis starker Stabilisierung ohne Einschränkung der Beweglichkeit wird unter anderem bei Schmerzsyndromen im lumbosakralen Übergang, bei Lumbalgie und Lumboischialgie sowie bei Instabilitätssyndromen der Lendenwirbelsäule verwendet.

Rückenbandage OFA support air

Diese Rückenbandage aus elastischem Material mit Stabilisierungselementen für eine anatomisch richtige Unterstützung der Lendenwirbelsäule hat ein individuell anpassbares Luftkammern-Polster. Dieses sorgt für zusätzliche Unterstützung im Lendenbereich und fördert die Muskelentspannung durch einen leichten Massageeffekt. Für bestimmte Anwendungsbereiche steht ein Spezialkissen zur Verfügung, das sich bei Bedarf erwärmen oder kühlen lässt.

Maßgefertigte Bauch- und Lendenmieder

Nach Maß angefertigte Mieder gibt es in jeder Ausführung. Nach Maßnahme am Patienten wird das Mieder zur Probe gefertigt und nach derselben fertiggestellt. Auf Anfrage werden hochwertige Bauchmieder (auch für Bruch- und Stomapatienten), Schwangerschaftsmieder und Lendenmieder mit und ohne Pelotten individuell für Sie angefertigt.